Skala Eressos

Etwa eine halbe Stunde von Sigri, liegt Skala Eressos, der am besten organisierte Ferienort mit dem berühmten Strand, der zwei Kilometer lang ist, klares blaues Wasser und einen Sandstrand hat. Dieser Strand wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Malerische Cafés, Restaurants versehen mit lokalen Köstlichkeiten und elegante Bars auf hölzernen Plattformen nah entfernt vom kristallklaren Meer versprechen Einklang und spaßige Momente. Den Kult um diesen Ort liefert die griechische Dichterin Sappho. Skala Eressos bezeichnet sich selbst als Geburtsort der großen Lyrikerin.
 

Molivos

Über gepflasterte Gassen hinauf geht es zur überragenden Burg, das ist eigentlich Pflichtprogramm in Molivos. Eintritt ins Kastro pro Person 2 €. In den Gassen gibt es genügend Shops zum Bummeln und Cafe Häuser bzw. Restaurants um etwas zu trinken oder essen.
Das mächtige Castro stammt aus byzantinischer Zeit und wurde im 14. Jahrhundert noch ausgebaut.
Man hat einen fantastischen Ausblick über die Dächer von Molivos und auf das Ägäische Meer bis in die Türkei. Direkt bei dem Castro ist auch eine Taverne.

Versteinerte Museum in Sigri

Das Museum für Naturgeschichte des Versteinerten Waldes auf Lesbos wurde 1994 gegründet. 

Das Museum hat seinen Sitz in der Ortschaft Sigri im westlichen Lesbos im Schutzgebiet des Versteinerten Waldes. Das Museumsgebäude ist ein moderner, 1600 qm großer Bau. Es ist das erste Museum für Naturgeschichte, das der griechische Staat gründete.

Ausserdem gibt es noch ein kleines Kaffee mit delikatessen der Region (Wein, Marmelade, Schmuck etc)

Gavatas

Im Westen von Lesvos liegt das kleine Fischerdorf Gavathas, an dem der Tourismus bislang vorbeigegangen ist. Für mich ist Gavathas noch schöner als Skála Skiaminéas, die reizvoll gelegene Hafensiedlung, die populär geworden ist durch die kleine Kapelle „Panagía Gorgóna“ (Meerjungfrau).

Liota

Auf der Straße Richtung Gavathas geht eine Abzweigung zum Örtchen Liota. Als Abschluss empfiehlt sich ein Essen in Liota. Das kleine Restaurant liegt ca. 30 Minuten von Sigri entfernt an einer kleinen Kirche. Unter einem riesigen Mammutbaum wird traditionelles griechisches Essen serviert.
Die Qualität des Essens ist sehr gut und es gibt richtig Typische griechische Gerichte! Die besten Lamm chops, cheese rolls, tsaziki, feta saganaki, griechische Würste, griechischer Salat und ein super Hauswein. Das Restaurant ist sehr preiswert.

 

SigriSURF | Windsurf & Kitesurfcenter Lesvos, Griechenland © 2014 | AGB & Impressum